300 000 Euro mehr für die Bewässerung von Straßenbäumen

300 000 Euro mehr für die Bewässerung von Straßenbäumen

In Berlin herrscht nach wie vor große Trockenheit - die Umweltverwaltung hat den Bezirken deshalb zusätzliche 300 000 Euro Soforthilfe für die Bewässerung der Straßenbäume zur Verfügung gestellt. «Straßenbäume sorgen für ein wohltuendes Stadtklima und sind wichtige Schattenspender», sagte Staatssekretär Stefan Tidow am Freitag. Anfang Juli hatten die Bezirke bereits 600 000 Euro Unterstützung erhalten. 430 000 Bäume gibt es den Angaben zufolge in Berlin. Laut der Senatsverwaltung haben besonders junge und neu gepflanzte unter ihnen Hilfe nötig.

Vertrockneter Straßenbaum

© dpa

Eine teilweise vertrocknete Eberesche steht in der Pettenkoferstraße in Friedrichshain. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 10. August 2018 13:50 Uhr

Weitere Meldungen