Leistner mit Super-Einstand bei QPR: Tor gegen Hoffenheim

Leistner mit Super-Einstand bei QPR: Tor gegen Hoffenheim

Toni Leistner, der frühere Abwehrspieler des 1. FC Union Berlin, hat sich gleich mit einem Tor bei seinem neuen Arbeitgeber Queens Park Rangers eingeführt. Im Testspiel gegen Champions-League-Teilnehmer 1899 Hoffenheim traf Leistner in der 80. Minute in Eppingen zum 1:2, sein Teamgefährte Ryan Manning glich zwei Minuten vor dem Abpfiff zum 2:2 (0:1)-Endstand aus.

Leistner war nach Auslaufen seines Vertrages An der Alten Försterei in diesem Sommer zu den Londonern gewechselt. Am 28. Juli spielt der 1. FC Union im letzten Spiel in Vorbereitung auf die Zweitliga-Saison beim englischen Championship-Team QPR, für das zuvor auch schon Union-Stürmer Sebastian Polter aktiv war.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 22. Juli 2018 10:30 Uhr

Weitere Meldungen