Dachstuhlbrand im Maßregelvollzug

Dachstuhlbrand im Maßregelvollzug

Auf dem Krankenhausgelände des Maßregelvollzugs in Berlin-Wittenau ist am Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Betroffen war der Dachstuhl eines leerstehenden Gebäudes, wie die Feuerwehr auf Twitter mitteilte. Menschen waren nicht in Gefahr. Rund 80 Feuerwehrleute waren im Löscheinsatz. Im Maßregelvollzug werden suchtkranke oder psychisch kranke Straftäter untergebracht.

Blaulicht eines Feuerwehrwagens

© dpa

Ein Löschfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht ist zu sehen. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 25. April 2018 15:00 Uhr

Weitere Meldungen