Klinik: Etwas erhöhtes Unfallaufkommen nach Wintereinbruch

Klinik: Etwas erhöhtes Unfallaufkommen nach Wintereinbruch

Der Wintereinbruch in Berlin hat sich am Unfallkrankenhaus in Marzahn (UKB) in Form von Glätte- und Rodelunfällen bemerkbar gemacht. Seit Beginn der Schneefälle am vergangenen Wochenende seien 35 Unfälle in Verbindung mit Schnee und Eis verzeichnet worden, sagte ein Sprecher der Klinik auf Anfrage. «Es ist ein leicht erhöhtes Aufkommen.» Typisch seien unter anderem Handgelenks- und Unterarmbrüche nach Stürzen auf glattem Untergrund. Auch seien Kinder nach Rodelunfällen behandelt worden. Gesundheitsprobleme ausgelöst durch die niedrigen Temperaturen wie Erfrierungen seien aber bisher nicht beobachtet worden, schilderte der Sprecher.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 13. Februar 2021