Ungewöhnlich mildes Wochenende

Ungewöhnlich mildes Wochenende

In Berlin und Brandenburg steht ein ungewöhnlich mildes Wochenende (14. -16. Februar 2020) bevor.

Schneeglöckchen

© dpa

Am Freitag sollte es zunächst stark bewölkt werden bei gebietsweise Regen. Für den Nachmittag und Abend erwarteten die Meteorologen erste Auflockerungen von der Prignitz bis zur Uckermark. Am Samstag soll es in Berlin und im Süden Brandenburgs sogar längere Zeit heiter werden, während die Temperaturen auf bis zu 12 Grad steigen können.

Sonntag steigen die Temperaturen bis 16 Grad

Am Sonntag sollen die Temperaturen auf bis zu 16 Grad steigen, wie aus der Prognose des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitag (14. Februar 2020) hervorgeht. Gleichzeitig soll es zeitweise regnen, vereinzelt auch zu stürmischen Böen kommen. Die Niederlausitz kann sich über anfangs größere Wolkenlücken freuen, ansonsten soll es erneut stark bewölkt sein.
Die vergoldete Göttin Viktoria in der Sonne
© dpa

Wetter am Wochenende

Wie wird das Wetter am kommenden Wochenende in Berlin? Die aktuelle Vorhersage für Freitag, Samstag und Sonntag. mehr

Bärenverleihung Berlinale
© dpa

Wochenend-Tipps

Das Berlin-Programm am Wochenende: Die besten Events und Veranstaltungen für Kulturliebhaber, Aktive und Kinder vom 21. bis 23. Februar 2020. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 14. Februar 2020