Sonnenstunden: Spekulationen auf Jahrhundertsommer

Sonnenstunden: Spekulationen auf Jahrhundertsommer

Mit Blick auf die Sonnenstunden in Berlin rechnen Meteorologen mit einem neuen Jahrhundertsommer. «Wir hatten im Juni bereits 242 Sonnenstunden, 20 mehr als sonst», sagte Thomas Dümmel, Meteorologe an der Freien Universität Berlin (FU).

Sommer in Berlin

© dpa

Nur als Silhouette ist Jennifer im Licht der untergehenden Sonne im Tegeler See zu erkennen.

Der Juli habe bisher bereits für 240 Stunden Sonne gesorgt, normal seien 218 für den gesamten Monat. Hochgerechnet bis zum Monatsende seien in der Hauptstadt bis zu 370 Sonnenstunden zu erwarten. «Das wäre dann ganz nah am Rekord von 2006. Damals waren es 375 Stunden im Juli», ergänzte er. Mit Hitzerekorden sei in Berlin dagegen kaum zu rechnen. Mit Werten von zwei bis drei Grad über dem Monatsmittel sei das für Juni und Juli «noch kein Riesenhit», sagte Dümmel.
Sommer in Berlin 2018
© dpa

Fotos: Sommer in Berlin 2018

Es ist Sommer in Berlin. Die Berliner und Stadtbesucher tummeln sich in der Hauptstadt und freuen sich über gut gelaunte Menschen und spektakuläre Sonnenuntergänge. mehr

Sommer am Tegeler See
© dpa

Wetter in Berlin

Das aktuelle Wetter in Berlin mit Vorhersagen, Regenradar und weiteren Wetterdaten. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 24. Juli 2018