«Topographie des Terrors»: 2017 schon eine Million Besucher

Das NS-Dokumentationszentrum «Topographie des Terrors» hat in diesem Jahr bereits eine Million Besucher gezählt.
Gedenkstätte Topographie des Terrors
Zwei Frauen betrachten die Tafeln der Gedenkstätte Topographie des Terrors. © dpa

An diesem Mittwoch begrüßte das Ausstellungshaus Daniel Faist aus Oberharmersbach (Baden-Württemberg) als einmillionsten Besuchter. Seit 2013 werde damit jedes Jahr - bei kostenlosem Eintritt - die Millionengrenze überschritten, teilte das Ausstellungshaus weiter mit. Die «Topographie des Terrors» startete vor 30 Jahren mit einer Ausstellung zunächst in einem provisorischen Pavillon ihre Arbeit. Am 6. Mai 2010 wurde das heutige Ausstellungsgebäude an der Wilhelmstraße eröffnet.

Topographie des Terrors

Topographie des Terrors

Die Topographie des Terrors ist eine Dokumentationsstätte der NS-Verbrechen. mehr »
Topografie des Terrors

Spuren des Nationalsozialismus in Berlin

Diese Orte und Gedenkstätten erinnern heute an die NS-Zeit in Berlin. Ein Überblick mit Adressen, Beschreibungen, Führungen und mehr »
Quelle: dpa
Aktualisierung: 11. Oktober 2017
max 24°C
min 13°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Geführte Radtouren in Berlin

Berlinonbike.de
Berlin on Bike bietet komfortable Leihräder und täglich geführte Radtouren: Mauertour, Oasen der Großstadt... mehr »

Stadtführungen: Top 10

Hinterhof Hackescher Markt
Reichstag, Hinterhöfe und das wilde Kreuzberg: Die häufigsten auf Berlin.de gebuchten Stadtführungen. mehr »

Pullman: Elegant schlafen am Ku'Damm

Pullman
Work hard, play hard! Entdecken Sie ein neues Hotelkonzept. Bei Pullman wird Ihr Business-Aufenthalt zum Vergnügen. mehr »

Sehenswürdigkeiten in Berlin

Sehenswürdigkeiten in Berlin
Berlins Sehenswürdigkeiten, Schlösser und Denkmäler mit Adresse, Informationen, Fotos, Verkehrsverbindung und mehr »

Tour-Tipp: Reichstag und Kuppel

Führung Reichstag mit Kuppel
Stadtführung durch das Regierungsviertel inkl. Reichstagsgebäude und Blick von der Glaskuppel auf das alte und neue Stadtzentrum. mehr »

Das Touristenticket

Berlin WelcomeCard
Berlin erleben und sparen mit der Berlin WelcomeCard! Freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und Rabatte bis zu 50%. mehr »

Schiffstouren & Schifffahrten

Schiffstour in Berlin
Schiffstouren durch Berlin: Tickets und Infos zu Sightseeingtouren, Sonderfahrten mit Bühnenprogramm, Party, Menü oder Feuerwerk sowie Ausflugsfahrten mehr »

Souvenirs

Souvenirs der Hauptstadtmarke Berlin
Die Marke der Hauptstadt. Man muss nicht durch tausend Läden jagen, wenn das richtige Souvenir einen Klick entfernt ist. mehr »

Top-Reiseangebote

Der Lenz ist da!
Ab nach Berlin! Sichern Sie tolle Reise- und Hotel-Schnäppchen auf Berlin.de. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende und für den kommenden Monat, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Kostenlos direkt in Ihr Postfach. mehr »

Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten in Berlin mit Bus
Stadtrundfahrten mit Bus, Hop-on Hop-Hoff Stadtrundfahrten oder Bustouren in Kombination mit Schiffstouren. Plus: Tipps zur selbst organisierten Stadtrundfahrt. mehr »

Individuelle Designs, einmaliger Komfort

Ibis Styles
ibis Styles Hotels – Designkomfort zum Sorglos-Preis. Direkt in der Berliner City. mehr »

Luxushotels

Hotel Waldorf Astoria Berlin
Luxushotels in Berlin bieten allen Komfort und liegen meist zentral. Online-Suche mit Preisen und Buchung. mehr »

Souvenirshops

Berlin-Souvenir
T-Shirts, Tassen und Schlüsselanhänger? Diese Souvenirshops bieten weit mehr als die üblichen Mitbringsel . mehr »

Kultur & Tickets

Staatsballett Berlin "OZ - The Wonderful Wizard"
Events, Konzerte, Ausstellungen und mehr »

ibis in Berlin: Alles dreht sich um Sie

ibis Hotel
ibis hat sich für Sie neu erfunden: Die größte Economy-Marke Europas hat das innovative Sweet Bed by ibis® für ultimativen Schlafkomfort entwickelt. mehr »
(Bilder: Stefan Müller / Stiftung Topographie des Terrors ; dpa; Berlinonbike.de; Rent-a-guide; Accor Hotels; Marcel Zierenberg; Berlin WelcomeCard; Antje Kraschinski/BerlinOnline; Max. 2001 Merchandising GmbH; Antje Kraschinski/ BerlinOnline)