Berlin ist beliebteste Silvesterdestination

Berlin ist beliebteste Silvesterdestination

Silvester am Brandenburger Tor - das wird einer Umfrage zufolge im In- und Ausland immer populärer.

Brandenburger Tor zu Silvester

© dpa

Lautes Countdown- Zählen inbegriffen. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Berlin auf Platz 1 der beliebtesten Silvesterstädte

Mehr als jeder dritte Deutsche würde den Jahreswechsel gern in Berlin verbringen, wie aus einer Befragung des Hotelbuchungsportals Hotels.com hervorgeht. Auf Platz zwei der beliebtesten Silvesterstädte liegt mit 20,6 Prozent Hamburg, immerhin 11,1 Prozent der 1000 Befragten möchte für die letzte Nacht des Jahres nach München reisen. Nur 7,8 Prozent dagegen würden dem Feuerwerk gern ins Ausland entfliehen.

Attraktion für internationale Gäste

Die riesige Open-Air-Silvesterfeier am Brandenburger Tor zieht auch internationale Gäste in die Hauptstadt. So hätten die Suchanfragen finnischer Touristen auf dem Hotelbuchungsportal im Vergleich zum Vorjahr um 87 Prozent zugenommen. Auch bei Franzosen, Schweden und Norwegern sei das Interesse groß. Lediglich die Spanier können sich in diesem Jahr seltener für eine Reise nach Berlin begeistern - die Zahl der Suchanfragen sank um sieben Prozent.

Fotostrecke

  • Silvester 2011 am Brandenburger Tor© dpa
    Silvester 2011 am Brandenburger Tor

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 28. Dezember 2012