Schulbaukarte

Mit dem Aufruf des Inhaltes erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an GoogleMaps/GoogleEarth übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Schulbaukarte gibt einen Überblick über Neubau-, Ergänzungs-, Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen sowie Maßnahmen des Baulichen Unterhalts von öffentlichen Schulen in Berlin. Dargestellt werden die Hauptstandorte der bestehenden und geplanten öffentlichen Schulen, ebenso Maßnahmen, die bereits in Betrieb gegangen sind.

Filialen und Ausweichstandorte sind nicht Bestandteil der Karte. Privatschulen, sonstige Schulen wie Kollegs o. ä. sowie geplante temporäre Ausweichstandorte werden ebenfalls nicht angezeigt. Das Gleiche gilt für Maßnahmen, die aus diversen Gründen entfallen werden oder deren Umsetzung abgebrochen wurde. Maßnahmen, die vor 2016 umgesetzt wurden, werden nicht betrachtet.

Die Angaben zu den Schulen beruhen auf dem Investitionsprogramm 2021/2025 und sind vereinfacht bzw. zusammengefasst aufgeführt.

In den Gesamtkosten sind die Kosten aller Maßnahmen eines Standortes zusammengefasst. Der Umsetzungszeitraum der Maßnahmen reicht vom frühesten bis zum spätesten Umsetzungsjahr aller Maßnahmen an einem Standort.

Die Einteilung wurde farblich nach den folgend aufgeführten Schularten vorgenommen:
  • Berufliche Schule (braun)
  • Förderschule (hellblau)
  • Grundschule (gelb)
  • Gemeinschaftsschule (dunkelblau)
  • Gymnasium (grün)
  • Integrierte Sekundarschule (dunkelrot)
  • Oberstufenzentrum (pink)

Stand: März 2022.