Inhaltsspalte

Wilfried Nünthel zum Schulbaubeauftragten berufen

11.02.2020

Berufung des Schulbaukoordinators Wilfried Nünthel
Berufung des Schulbaukoordinators Wilfried Nünthel
Bild: SenBJF

Bildungssenatorin Sandra Scheeres hat den ehemaligen Lichtenberger Stadtrat für Schule, Sport, Öffentliche Ordnung, Umwelt und Verkehr, Wilfried Nünthel, zum Berliner Schulbaubeauftragten berufen. Er wird der Staatssekretärin für Bildung, Beate Stoffers, als Stabstelle zugeordnet. Im Rahmen dieser neu geschaffenen Funktion soll Wilfried Nünthel die Verwaltungs-, Planungs- und Bauprozesse auf Landes- und Bezirksebene miteinander abstimmen und verbindliche Absprachen treffen. Darüber hinaus ist er Ansprechpartner für die an der Schulbauoffensive beteiligten Bezirke und Schulen. Der Schulbaubeauftragte soll die Kommunikationsprozesse zwischen allen Akteuren verstetigen, Einzelfragen klären und das Berichtswesen unterstützen.

Bildungssenatorin Sandra Scheeres: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Herrn Wilfried Nünthel einen erfahrenen Verwaltungsfachmann für unsere Schulbauoffensive gewinnen konnten. Die Personalie zeigt auch, dass der umfassende Neubau und die Sanierung von Schulen eine große Aufgabe ist, an der sich Verwaltungsexperten unabhängig ihres Parteibuchs beteiligen. Denn es geht darum, in welchem Umfeld unsere Kinder in Zukunft lernen werden.“