Neu am Savignyplatz: Osmans Töchter

Neu am Savignyplatz: Osmans Töchter

Türkische Küche für Charlottenburg: In der Wielandstraße, in unmittelbarer Nähe zum Savignyplatz, eröffnen «Osmans Töchter» im September ihr zweites Restaurant.

Osmans Töchter

© dpa

Arzu Bulut (l) und ihre Geschäftspartnerin Lale Yanik betreiben im Prenzlauer Berg ihr türkisches Restaurant «Osmans Töchter». Nun folgt ein zweites Geschäft in der City-West.

«Osmans Töchter» kochen bereits seit Jahren erfolgreich in Prenzlauer Berg, nun wagen Arzu Bulut und ihre Geschäftspartnerin Lale Yanik den Schritt an den noblen Savignyplatz. In den ehemaligen Räumlichkeiten der «Akropolis Taverna» entsteht ein Gastraum der, ähnlich wie in der Dépendance in der Pappelallee, ein türkisch-mediterranes Lebensgefühl zum Ausdruck bringen soll.

Kulinarisch setzt «Osmans Töchter» auch hier auf die Verbindung von traditioneller türkischer Küche mit modernen Interpretationen. Auf der Speisekarte stehen eine Vielzahl an kalten und warmen Meze (Tapas), Salate und Suppen sowie eine kleine Auswahl an türkischen Süßspeisen. Die Eröffnung des «Osmans Töchter» in Charlottenburg ist für September 2019 avisiert.
Bulgursalat
© dpa

Türkische Restaurants

Ihre Vielfalt der türkischen Küche läßt sich den zahlreichen türkischen Restaurants Berlins tagtäglich genießen. mehr

Aktualisierung: 13. August 2019