Maler im Schaufenster: Berliner Caféhaus wird zum Atelier

Maler im Schaufenster: Berliner Caféhaus wird zum Atelier

Einmal dem Maler über die Schulter gucken: Ein Berliner Kaffeehaus bietet während der durch Corona bedingten Schließung Künstlern ein Schaufenster.

  • Kunstatelier in Cafe-Schaufenster© dpa
    Passanten schauen dem Maler Innokenti Baranov bei der Arbeit zu.
  • Maler im Schaufenster© dpa
    Innokenti Baranov, Maler, arbeitet in einem aufgrund des Teil-Lockdowns für Publikumsverkehr geschlossenen Raum des Cafes und Ausstellungsortes Berio in Schöneberg. Dort bekommen Künstler die Möglichkeit in einem für Passanten einsehbaren Atelier zu arbeiten.
  • Maler im Schaufenster© dpa
    Innokenti Baranov, Maler, steht in seinem Atelier, welches in einem aufgrund des Teil-Lockdowns für Publikumsverkehr geschlossenen Raum des Cafes und Ausstellungsortes Berio in Schöneberg eingerichtet ist. Dort bekommen Künstler die Möglichkeit in einem für Passanten einsehbaren Atelier zu arbeiten.
  • Maler im Schaufenster© dpa
    Innokenti Baranov, Maler, steht in seinem Atelier, welches in einem aufgrund des Teil-Lockdowns für Publikumsverkehr geschlossenen Raum des Cafes und Ausstellungsortes Berio in Schöneberg eingerichtet ist. Dort bekommen Künstler die Möglichkeit in einem für Passanten einsehbaren Atelier zu arbeiten.

Zurück zum Artikel: „Maler im Schaufenster: Berliner Caféhaus wird zum Atelier“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Preis der Nationalgalerie 2021 (9)© dpa
    Preis der Nationalgalerie 2021
  • Berlin Art Week 2021 (5)© dpa
    Berlin Art Week 2021
  • Deutscher Schauspielpreis 2021 (11)© dpa
    Deutscher Schauspielpreis 2021
  • Eisbären Berlin - EHC Red Bull München (7)© dpa
    Eisbären Berlin - EHC Red Bull München
  • Die Schachnovelle (18)© dpa
    Die Schachnovelle
  • Festival of Lights 2021 (1)© ks/BerlinOnline
    Festival of Lights 2021