Games Week in Berlin gestartet

Games Week in Berlin gestartet

Die Games Week Berlin startet heute wieder mit einem reichhaltigen Programm rund um digitale Spiele.

Games Week Berlin

© dpa

Besucher spielen auf der Games Week in Berlin ein Computerspiel.

Insgesamt 15 000 Besucher werden auf dem Branchentreff erwartet, der ganz bewusst eine große Zielgruppe ansprechen will. Die Games Week umfasst dieses Jahr 14 verschiedene Formate, die die wirtschaftlichen, technologischen, kulturellen, künstlerischen und unterhaltenden Aspekte von Games abdecken sollen. Eröffnet wird das Festival am Montag in der Kulturbrauerei in Berlin. Zum Ausklang am kommenden Sonntag laden die Veranstalter dort auf dem Gamefest in zwei Hallen zum gemeinsamen Zocken internationaler Blockbuster und Retro-Klassiker bis hin zu Brettspielen.
Gamesweekberlin
© Grzegorz Karkoszka

Gamesweekberlin

Termin noch nicht bekannt

Die Gamesweekberlin verbindet die Spiele-Industrie, Technologie und Kultur. mehr

Windows 8
© dpa

Ratgeber Computer

Unser Computerratgeber gibt Tipps rund um den PC. Darüber hinaus informieren wir über hilfreiche Tricks und Kniffe rund um Anwendnungssoftware. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 8. April 2019