Inhaltsspalte

Mittelpunktbibliothek "Ehm Welk"

Mittelpunktbibliothek Ehm Welk
Bild: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin

Stöbern im Katalog der Mittelpunktbibliothek Ehm Welk

Die Mittelpunktbibliothek Ehm Welk ist die zweitgrößte Bibliothek des Bezirkes. Auf 800 qm Fläche finden Sie ca. 57.500 Medien für alle Altersgruppen.

Ein separater Veranstaltungsraum bietet die Möglichkeit, vor oder auch während der Öffnungszeiten, zahlreiche Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene anzubieten.

So finden täglich Einführungen in die Bibliotheksbenutzung für Schulklassen, Veranstaltungen für Kita-Gruppen und jeden 1. Mittwoch im Monat der “Literarische Kaffeeplausch” für Senioren statt.

Im Eingangsbereich können Sie zweimonatlich wechselnde Ausstellungen von Laienkünstlern betrachten.

Kontaktstelle für Schulen

Pädagogen finden ein breites Angebot für die Gestaltung des Unterrichts. Es stehen zur Ausleihe bereit:
  • 100 Klassensätze für Grundschulen
  • 75 Klassensätze für Sekundarschulen
  • 25 Medienkisten unterschiedlichster Thematik für Grundschulen

Die Klassensätze sind in einem allen zugänglichen Regal anschaulich präsentiert. Jeder Buchsatz in Klassenstärke ist darin mit einem Exemplar zur Ansicht vertreten. Die Bücher sind nach Klassenstufen sortiert. Lehrerinnen und Lehrer haben dadurch optisch ansprechend einen Überblick, welche Lektüre sie dort für ihre Schülerinnen und Schüler ausleihen oder – falls ausgeliehen – vormerken können.

Weitere Informationen zur Kontaktstelle finden Sie HIER

Weitere Informationen zu den Klassensätzen und Titellisten finden Sie HIER

Wenn Sie Klassensätze bestellen und ausleihen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die Bibliothek. Entweder telefonisch unter (030) 9989526 oder per Mail an sarah.schuetz@ba-mh.berlin.de

Wir lesen vor – Vorlesestunde der Vereins Lesewelt e.V.

Jeden Dienstag von 16:00 – 17:00 Uhr
Teilnahme kostenlos! Mit freundlicher Unterstützung der Deutsche Wohnen AG

Freundeskreis Fotografie

Jeden 3. Montag im Monat von 17:00 -19:00 Uhr im Veranstaltungsraum der Bibliothek. Dazu wird Kaffee gereicht.

Der Freundeskreis Fotografie im Kavalierhaus ist clubübergreifend, jeder kann kommen, der mit Fotografie etwas am Hut hat. Die Zugehörigkeit ist an keine Mitgliedschaft gebunden. Bei den Zusammenkünften bringt jeder ein oder zwei Bilder mit. Vorzugsformat ist 30 × 45, es kann aber auch in A4-Größe sein. Jedes der Bilder macht dann seine Runde und jeder gibt zum Bild seine Statements ab.
Sind auch Sie interessiert an der Kunst der besonderen Fotografie? Die Runde freut sich über Zuwachs und gewinnbringenden, gegenseitigen Erfahrungsaustausch.

Ehm-Welk-Bibliothek im Podcast