Stadtteilbibliothek Kaulsdorf im Forum Kienberg

Strauß Rosen mit Bücherregalen im Hintergrund

Nach dem Umzug in neue attraktive Räume hält die Bibliothek ein umfangreiches aktuelles Medienangebot für die Besucherinnen und Besucher im Einkaufszentrum „Corso“, Neue Grottkauer Str. 5, Nähe U-Bahnhof Kienberg/Gärten der Welt bereit.

Auf 600 m² sind neben Medien für Erwachsene ein großzügiger, völlig neu gestalteter Kinder- und Jugendbereich mit einer komfortablen Veranstaltungsfläche entstanden.
Hier können Kinder in Ruhe stöbern, lesen, spielen und lernen sowie Kitagruppen und Schulklassen Lesungen lauschen und das vielfältige Angebot an Medien nutzen.

Eine Vielzahl von Arbeits- und Leseplätzen laden zum angenehmen Aufenthalt in der Bibliothek ein. In absehbarer Zeit wird das Mitmachprojekt „Nähen in der Bibliothek“ wieder starten.

Unser Angebot:

30 000 Medien: Romane, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher, Zeitschriften, Hörbücher, DVDs, CDs, Blu-rays, PC- und Konsolenspiele: Wii, WiiU, Switch, PS3, PS4, PS5

Außerdem bieten wir
  • „Nähen in der Bibliothek Kaulsdorf“ für große und kleine Leute, jeden Montag von 14 – 17 Uhr
    Weitere Informationen
  • Hilfe bei der Suche und Bestellung von Medien
  • Hilfe bei der Bedienung der Verbuchungsautomaten und der PCs
  • Einführung in die Bibliotheksbenutzung für Grundschulklassen
  • Veranstaltungen zur Leseförderung für Kitagruppen
  • Unterstützung bei Schulprojekten
  • Unterricht in der Bibliothek

Mit Hilfe von Fördermitteln im Rahmen des Programms Bibliotheken im Stadtteil konnte das Angebot der Bibliothek wesentlich verbessert werden.
Weitere Informationen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unser neuer Standort

  • Non-Book-Regale in der Kinderabteilung
  • Beratungsplatz mit Computer und Blick auf Bücheregale
  • Stadträtin Juliane Witt, Bibliotheksleiterin Anke Drewas, Fachbereichsleiterin Benita Hanke v.l.n.r.
  • Tisch, Stühle und Regale in der Kinderabteilung
  • Regale mit Sachbüchern
  • Holzeisenbahn mit Kinderbüchern
  • Bücherregale und Infotheke
  • Stadtteilbibliothek Kaulsdorf
  • Bücherregale in der Kinderabteilung
  • Anmeldung und Information und Ausleihautomat
  • Glasfront der Bibliothek von außen

So sah es in den ehemaligen Räumen aus

  • Eine Kitagruppe kommt zum Termin Leseförderung in die Bibliothek. Die Kleinen sitzen auf den bequemen Sesseln im Eingangsbereich.
  • Die Bibliothekarin liest aus dem Buch von Dr. Brumm vor und zeigt es dabei den Kindern hoch. Im Hintergrund sieht man die Kinderbücher.
  • Alle Kinder sind beschäftigt. Entweder sitzen sie am Tisch und schauen Bücher an oder sie wählen welche am Regal aus.
  •  Im Vordergrund sitzen Kinder am Tisch und lesen, im Hintergrund suchen sich die Kinder an den Regalen ihre Bücher aus.

Impressionen vom Umzug

  • Leergeräumte Bibliothek
  • Leere Bibliotheksräume
  • Leergeräumte Bibliothek
  • Leergeräumte Bibliothek
  • Leergeräumte Bibliothek
  • Leergeräumte Bibliothek
  • Leergeräumte Bibliothek
  • Leergeräumte Bibliothek
  • Leergeräumte Bibliothek

Nähen für Groß und Klein

In der Bibliothek Kaulsdorf kann montags in der Zeit von 14 bis 17 Uhr genäht werden.
Drei Nähmaschinen stehen für all diejenigen bereit, die Spaß an der Handarbeit haben, die neue Sachen nähen oder Vorhandenes ändern möchten.
Nähanleitungen, Anregungen und Ideen können Laien und Profis in den zahlreichen neuen Büchern zum Thema Nähen finden.

MEHR DAZU HIER IM PODCAST

  • aus Buchfolie-Resten genähte Taschen und Körbchen
  • aus Buchfolie-Resten genähte Taschen und Körbchen
  • Zwei Frauen stehen vor einem geöffneten Schrank mit Nähutensilien
  • Nähzubehör und Nähmaschinen in einem Regal
  • Mehrere Menschen mit Maske sitzen um einen Tisch
  • Mehrere Menschen sitzen im Kreis und tauschen sich aus
  • Frauen in der Bibliothek bei der Handarbeit
  • Nähmaschine Veritas
  • Verschiedenes Nähmaterial