An Heiligabend mehr als 700 Impfungen gegen Covid-19

An Heiligabend mehr als 700 Impfungen gegen Covid-19

In Potsdam wird auch an Weihnachten die Covid-19-Impfaktion fortgesetzt. An Heiligabend seien 706 Personen in den Impfstellen immunisiert worden, teilte die Stadt am Samstag mit. 146 Menschen hätten sich ihren ersten Piks geholt, 17 ihre Zweitimpfung und 543 seien geboostert worden. Es gebe noch vereinzelt Termine für die kommenden Tage, die online gebucht werden könnten. In Brandenburg gibt es wie auch in anderen Bundesländern regionale Unterschiede: Während die Potsdamer Impfzentren auch über Weihnachten offen haben, bleibt etwa in Frankfurt (Oder) das Impfzentrum an den Feiertagen zu.

Corona-Impfung

© dpa

Die Mitarbeiterin eines Impfzentrums impft eine Frau gegen Corona.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 25. Dezember 2021 13:14 Uhr

Aktuelle Meldungen aus Berlin