Woidke über Giffey: «Streiterin für Belange der Menschen»

Woidke über Giffey: «Streiterin für Belange der Menschen»

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat seiner Parteifreundin Franziska Giffey zur Wahl als Regierende Bürgermeisterin von Berlin gratuliert. «Ich schätze Sie als eine überaus engagierte, klare und konsequente Streiterin für die Belange der Menschen im täglichen Leben und wünsche Ihnen eine erfolgreiche Regierungszeit», sagte Woidke am Dienstag nach der Wahl Giffeys, deren Vereidigung er als Gast im Abgeordnetenhaus verfolgt hatte.

Giffey und Wodke

© dpa

Franziska Giffey und Dietmar Woidke im Plenarsaal im Berliner Abgeordnetenhaus.

Woidke betonte die enge Verbindung der beiden Bundesländer: «Mich freut besonders, dass die Kooperation von Berlin und Brandenburg weiter intensiviert werden soll», sagte der Regierungschef mit Blick auf den Berliner Koalitionsvertrag, in dem vielfach das Wort «Brandenburg» stehe. «Unsere gemeinsame Hauptstadtregion endet nicht am A10-Autobahnring, sondern an Elbe, Oder und Neiße», betonte er.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 21. Dezember 2021 13:48 Uhr

Aktuelle Meldungen aus Berlin