Land drohen Kontaktbeschränkungen: Entscheidung am Dienstag

Land drohen Kontaktbeschränkungen: Entscheidung am Dienstag

Brandenburg steuert auf schärfere Einschränkungen der Kontakte zu.

Dietmar Woidke

© dpa

Dietmar Woidke (SPD)

Die Landesregierung diskutierte am Montag (22. November 2021) nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur auf Grundlage eines Entwurfes über mögliche Kontaktbeschränkungen für Nicht-Geimpfte und eine Ausweitung der 2G-Regel mit Zutritt für Geimpfte und Genesene etwa auf den Einzelhandel ohne Supermärkte & Co. Die Entscheidung soll erst am Dienstag im Kabinett fallen. Auch ob in Schulen ein täglicher Corona-Test eingeführt wird, war offen. Zuvor hatten «Bild» und «B.Z.» sowie die «Märkische Allgemeine» über den Entwurf berichtet. Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hatte von einer Notlage gesprochen und gesagt: «Es geht für viele um Leben und Tod.»
Spreewald Therme: Winterwellness
© Beate Waetzel

Winterwellness in der Spreewald Therme

Erleben Sie vom 1. November bis 31. Dezember die Magie des Wohlfühlens bei speziell auf die Winterzeit abgestimmten Winterwellness-Angeboten in der Spreewald Therme. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 22. November 2021 11:38 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg