Deutsche Bahnrad-Meisterschaften in Frankfurt/Oder abgesagt

Deutsche Bahnrad-Meisterschaften in Frankfurt/Oder abgesagt

Die vom 16. bis 19. Dezember geplanten deutschen Meisterschaften im Bahnradsport in Frankfurt/Oder sind am Donnerstag ersatzlos gestrichen worden. «Wenn man die rasant steigenden Zahlen bei den Corona-Inzidenzen in den vergangenen Tagen verfolgt hat, war die Absage wohl die logische Schlussfolgerung. Eine viertägige Radsport-Party wäre nicht zu verstehen gewesen», sagte Dan Radtke, Geschäftsführer vom Ausrichter Frankfurter RC 90.

Nachdem bereits 2020 die Bahnrad-Meisterschaften der Corona-Pandemie zum Opfer fielen, wird es damit im zweiten Jahr in Folge keine Titelkämpfe auf der Piste geben. Weiter fest hält der FRC 90 dagegen an seinen Winterbahn-Rennen in der Oderlandhalle am 27./28. November und 4./5. Dezember. «Das sind reine Nachwuchsrennen ohne Event-Charakter. Hier lässt die derzeit geltende Verordnung derzeit die Veranstaltungen noch zu. Für die Meisterschaften hat das Gesundheitsamt der Stadt aber den Stecker gezogen», erklärte Radtke.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 18. November 2021 15:50 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg