«Eismärchen»: Eiswelten entstehen in Rövershagen und Elstal

«Eismärchen»: Eiswelten entstehen in Rövershagen und Elstal

Bei Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen bei Rostock und in Elstal (Brandenburg) haben die Arbeiten zu den neuen Eiswelten begonnen. Der Titel lautet in diesem Jahr «Eismärchen». Es ist die 18. Eiskunst-Ausstellung in Rövershagen und die 6. in Elstal, wie Sprecherin Nadja Schriever am Freitag sagte. Erstmals gebe es an beiden Orten ein Thema. Am 3. Dezember sei die Eröffnung geplant. 51 Künstler werden in den kommenden drei Wochen die Figuren aus rund 600 Tonnen Eis erschaffen. Das Eis wurde in einer polnischen Eisfabrik produziert, teilweise wurde es auch durch das Recyceln der Eisfiguren aus den vergangenen Ausstellungen hergestellt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 12. November 2021 14:23 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg