Mildes letztes Oktoberwochenende in Berlin und Brandenburg

Mildes letztes Oktoberwochenende in Berlin und Brandenburg

Die Menschen in Berlin und Brandenburg können sich auf ein mildes letztes Oktoberwochenende freuen, bevor es kommende Woche voraussichtlich kälter wird. Am Samstag rechnet der Deutsche Wetterdienst mit Höchsttemperaturen zwischen 13 und 16 Grad, am Sonntag könne es mit Spitzenwerten von 15 bis 18 Grad sogar «noch einen Ticken wärmer» werden, wie ein Sprecher des DWD sagte. Auch nachts soll es nur auf etwa acht Grad abkühlen. Nach den Angaben vom Samstag bleibt es das ganze Wochenende über trocken und überwiegend heiter.

Sonniges Wetter

© dpa

Die Sonne scheint durch leichte Zirrus-Wolken hindurch.

Ab der Nacht zum Montag sollen allerdings Wolken aufziehen, die einen Wetterumschwung in der kommenden Woche ankündigen. Am Montag kann immer wieder etwas Regen fallen, mehr als 12 Grad werden tagsüber nicht mehr erwartet. Bis zum Freitag sollen die Höchsttemperaturen laut dem Sprecher des DWD auf 8 bis 10 Grad fallen. In Bodennähe könne dann nachts vielleicht auch Frost auftreten.
Spreewald Therme: Winterwellness
© Beate Waetzel

Winterwellness in der Spreewald Therme

Erleben Sie vom 1. November bis 31. Dezember die Magie des Wohlfühlens bei speziell auf die Winterzeit abgestimmten Winterwellness-Angeboten in der Spreewald Therme. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 30. Oktober 2021 12:47 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg