120 Jahre Hoffbauer-Stiftung: Woidke dankt für Engagement

120 Jahre Hoffbauer-Stiftung: Woidke dankt für Engagement

Anlässlich des 120-jährigen Bestehens der Potsdamer Hoffbauer-Stiftung hat Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) die Arbeit der Mitarbeitenden gewürdigt. Bei einer Feierstunde auf der Halbinsel Hermannswerder dankte er nach Angaben der Staatskanzlei am Samstag der kirchlichen Stiftung für ihr soziales Engagement. Sie sei ein bedeutender Träger sozialer Arbeit und wichtiger Arbeitgeber. In der Corona-Pandemie sei die Arbeit der Stiftung wertvoller und unverzichtbarer denn je, betonte Woidke.

Dietmar Woidke

© dpa

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD).

Unter dem Dach der Stiftung arbeiten gemeinnützige Unternehmen im Bildungsbereich, in der Alten- und Hospizarbeit, in Beratungseinrichtungen und in der Kirchengemeinde. Insgesamt über 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind beschäftigt. Damit gehört die Stiftung nach eigenen Angaben zu den größten freien Bildungsträgern im Land. Die von der Stiftung ebenfalls betriebene Telefonseelsorge Potsdam und die Beratungsstelle «Pflege in Not» werden vom Brandenburger Sozialministerium jährlich mit 44 100 Euro beziehungsweise 91 000 Euro gefördert.
Anlässlich des Jubiläums ist derzeit eine Ausstellung entlang des Inselufers in Hermannswerder zu sehen. Sie zeigt Persönlichkeiten aus der Stiftungsgeschichte. Woidke erinnerte in diesem Zusammenhang an die Gründerin der Hoffbauer-Stiftung, Clara Hoffbauer, die eine große Potsdamer Wohltäterin gewesen sei. «Höchste Anerkennung gilt denen, die die von Clara Hoffbauer vermittelten Werte weitergeben und christliche Nächstenliebe praktizieren», sagte er. Die Veranstaltung zum Jubiläum war ursprünglich für den 12. Juni geplant, wurde aber pandemiebedingt verlegt.
Spreewald Therme: Vinowellness
© Beate Wätzel

Vinowellness – Wellness mit Weintrauben

Erleben Sie die Weintraube von einer neuen Seite: prickelnd, kernig und intensiv wirksam: Vinowellness vom 1. September bis zum 31. Oktober in der Spreewald Therme in Burg. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 11. September 2021 14:05 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg