Mehr als 21.000 Besucher bei Potsdamer Schlössernacht

Mehr als 21.000 Besucher bei Potsdamer Schlössernacht

Zur ersten Potsdamer Schlössernacht unter Corona-Bedingungen sind nach Veranstalterangaben rund 21.500 Besucher und Besucherinnen gekommen. Für Freitag seien 9000 Tickets verkauft worden, für Samstag 12.500, sagte Sprecher Fabian Giese. Damit sei der Samstag ausverkauft gewesen. «Wir sind sehr zufrieden», sagte der Sprecher mit Blick auf die besonderen Bedingungen. Im vergangenen Jahr war die Schlössernacht wegen der Pandemie ausgefallen.

Potsdamer Schlössernacht 2021

© dpa

Farbige Lichteffekte sind an der Fassade der Bildergalerie bei der Potsdamer Schlössernacht zu sehen.

In diesem Jahr konnte nur die halbe Kapazität der Besucherzahl auf das Gelände. Die Gäste mussten einen negativen Corona-Test vorlegen und in Innenräumen - etwa für Lesungen - und bei Hotspots mit vielen Menschen eine Maske tragen. Das habe bestens funktioniert, sagte der Sprecher. Die Schlössernacht bot unter dem Motto «Les Rendez-Vous au Park Sanssouci» im illuminierten Welterbepark Konzerte, Tanz- und Theateraufführungen, Literatur, Akrobatik und Kleinkunst.
Spreewald Therme: Vinowellness
© Beate Wätzel

Vinowellness – Wellness mit Weintrauben

Erleben Sie die Weintraube von einer neuen Seite: prickelnd, kernig und intensiv wirksam: Vinowellness vom 1. September bis zum 31. Oktober in der Spreewald Therme in Burg. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 21. August 2021 17:31 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg