Brandstiftung in Angermünde

Brandstiftung in Angermünde

Unbekannte haben Feuer an einer Garage und einem nahe gelegenen Schuppen in Angermünde gelegt. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten die kleineren Brandstellen im Ortsteil Greiffenberg am Samstagmorgen löschen, wie die Polizei mitteilte. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Nach den Angaben vom Sonntag könne eine Selbstentzündung ausgeschlossen werden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und bittet um Hinweise.

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr

© dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 30. Mai 2021 11:51 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg