Beelitz macht früheres Klärwerk zu Open-Air-Veranstaltungort

Beelitz macht früheres Klärwerk zu Open-Air-Veranstaltungort

Aus alt mach neu: In Beelitz soll ein ehemaliges Klärwerk für die Landesgartenschau 2022 (LAGA) zum Open-Air-Veranstaltungsort umgebaut werden.

Das Betonbecken eines ehemaligen Klärwerkes

© dpa

Das Betonbecken eines ehemaligen Klärwerkes.

Für insgesamt 3,5 Millionen Euro soll das brachliegende Gelände im Landkreis Potsdam-Mittelmark umgestaltet werden, teilte das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz am 28. April 2021 mit. Davon will das Ministerium rund 2,6 Millionen aus einem EU-Topf für die ländliche Entwicklung beisteuern.
«Das Wichtigste ist, dass die Stadt mit diesem Vorhaben nicht nur für die Gäste der LAGA einen modernen Veranstaltungsort schaffen wird, sondern dieser auch nach der Gartenschau ein zentraler Veranstaltungsort für die Beelitzerinnen und Beelitzer sowie die Gäste der Stadt und der Region bleibt», teilte Agrarstaatsministerin Silvia Bender mit.
Die Kleinstadt Beelitz bereitet sich momentan auf die Ausrichtung der Landesgartenschau im kommenden Jahr vor. Bis zu 450 000 Besucher werden erwartet, allein durch den Verkauf von Einzel- und Dauerkarten wird mit Einnahmen von 6,5 Millionen Euro gerechnet.
Spreewald Therme: Winterwellness
© Beate Waetzel

Winterwellness in der Spreewald Therme

Erleben Sie vom 1. November bis 31. Dezember die Magie des Wohlfühlens bei speziell auf die Winterzeit abgestimmten Winterwellness-Angeboten in der Spreewald Therme. mehr

Besucher der Landesgartenschau
© dpa

Landesgartenschau in Beelitz

14. April bis Ende Oktober 2022

Die Spargelstadt Beelitz hat den Zuschlag für die Landesgartenschau 2022 in Brandenburg bekommen. Die Vorbereitungen für die LAGA laufen schon jetzt. mehr

Alice Rooftop & Garden (11)
© Alice Rooftop & Garden

Open Air-Eventlocations in Berlin

Rooftop-Terrassen, gepflegte Gartenanlagen, Oberdecke von Eventschiffen und Freiluft-Oasen: Die Berliner Eventlocations bieten zahlreiche Veranstaltungsflächen an der frischen Luft an. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 28. April 2021 14:29 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg