Polizisten retten Mann aus brennendem Bauwagen

Polizisten retten Mann aus brennendem Bauwagen

Die Polizei hat einen Mann in Strausberg (Märkisch-Oderland) aus einem brennenden Bauwagen gerettet. Nach ersten Erkenntnissen nahmen Polizisten bei einem Kontrollgang am Dienstag im Otto-Langenbach-Ring Qualm war, der aus einem Bauwagen aufstieg. Als sie nachsahen, entdeckten sie einen Mann und bargen ihn, wie die Polizei am Mittwoch weiter mitteilte. Der 53-Jährige kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr löschte den Brand anschließend. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Nach ersten Erkenntnissen wollte der Mann einen Ofen in dem Wagen in Betrieb nehmen.

Ein Polizeifahrzeug fährt mit Blaulicht auf der Landstraße

© dpa

Ein Polizeifahrzeug fährt mit Blaulicht auf der Landstraße.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 24. Februar 2021 15:42 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg