Diebe plündern Solaranlage unweit von Schloss Meseberg

Diebe plündern Solaranlage unweit von Schloss Meseberg

Solaranlagen-Diebe haben in Meseberg bei Gransee (Oberhavel) einen Schaden von rund 50 000 Euro verursacht. Wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag erklärte, wurden mehr als 20 Wechselrichter und Sicherungsteile einer größeren Photovoltaikanlage von Gebäuden einer Agrarfirma abmontiert und gestohlen. Das betroffene Agrargelände liegt in der gleichen Straße wie das Schloss Meseberg, das als Gästehaus der Bundesregierung bekannt ist. Ein Mitarbeiter des Landwirtschaftsbetriebes habe den Diebstahl am Mittwoch bemerkt und gemeldet. Kriminaltechniker sicherten Spuren.

Blaulicht

© dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 18. Februar 2021 08:47 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg