90-Jähriger kommt bei Brand in Einfamilienhaus ums Leben

90-Jähriger kommt bei Brand in Einfamilienhaus ums Leben

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Rangsdorf (Teltow-Fläming) ist ein Mann ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ein Bekannter den 90-Jährigen am Sonntag besuchen wollen und Feuer im Haus bemerkt. Herbeigerufene Rettungskräfte und Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Bewohner nur noch leblos bergen. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos, wie die Polizei am Montag weiter mitteilte. Eine Ärztin konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der Schwelbrand im Haus wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei hat Ermittlungen zum Brand und zur Todesursache aufgenommen.

Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße

© dpa

Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 23. November 2020 16:01 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg