Brandenburger Landtagsabgeordneter hat kein Coronavirus

Brandenburger Landtagsabgeordneter hat kein Coronavirus

Der erste Verdacht auf eine Corona-Infektion bei einem Brandenburger Landtagsabgeordneten hat sich nicht bewahrheitet. Nach Vorlage des medizinischen Testergebnisses habe sich der Verdacht nicht bestätigt, teilte der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion, Steeven Bretz, am Freitag in Potsdam mit. Der CDU-Abgeordnete Julian Brüning hatte nach Fraktionsangaben am Mittwochabend Erkältungssymptome gehabt und war am Donnerstag zum Arzt gegangen. Er war vorerst in Quarantäne. Drei CDU-Abgeordnete, die mögliche Kontaktpersonen waren, nahmen deshalb nicht an der Plenarsitzung am Freitag teil.

Der CDU-Landtagsabgeordnete Julian Brüning steht im Foyer

© dpa

CDU-Landtagsabgeordnete Julian Brüning steht im Foyer.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 25. September 2020 17:31 Uhr

Weitere Meldungen