Polizei sucht Zeugen nach Tod eines Radfahrers in Herzberg

Polizei sucht Zeugen nach Tod eines Radfahrers in Herzberg

Mit einem öffentlichen Zeugenaufruf ermittelt die Polizei zum Tod eines 32 Jahre alten Radfahrers in Herzberg (Landkreises Elbe-Elster). Am Mittag des 16. Juli wurde der Mann mit schweren Verletzungen im Wilhelm-Pieck-Ring entdeckt. Er starb daran später im Krankenhaus, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Polizei versucht nun herauszufinden, ob sich der Mann die Verletzungen durch einen Unfall oder eine körperliche Auseinandersetzung zugezogen hatte. Hinweise dazu nimmt die Kriminalpolizei in Cottbus entgegen.

Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 3. September 2020 14:46 Uhr

Weitere Meldungen