16 neue bestätigte Corona-Infektionen in Brandenburg

16 neue bestätigte Corona-Infektionen in Brandenburg

Die Zahl der Corona-Infektionen in Brandenburg ist innerhalb eines Tages etwas stärker gestiegen als am Vortag. Das Gesundheitsministerium berichtete am Donnerstag von 16 neuen Fällen. Von Dienstag zu Mittwoch waren es fünf neue Infektionen. Damit haben sich seit März in Brandenburg insgesamt 3683 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Die Zahl der Toten liegt unverändert bei 175. Aktuell werden sechs Menschen wegen Covid-19 stationär behandelt, davon zwei intensivmedizinisch beatmet. Die Zahl der aktiv Erkrankten liegt bei 120. Etwa 3390 Menschen gelten als genesen - zehn mehr im Vergleich zum Vortag.

Abstrich für Coronatest

© dpa

Ein Arzt nimmt in einer Hausarztpraxis mit einem Tupfer einen Abstrich bei einer Frau für einen Coronatest.

Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 13. August 2020 12:06 Uhr

Weitere Meldungen