Kloster Chorin wieder geöffnet

Kloster Chorin wieder geöffnet

Das Kloster Chorin (Landkreis Barnim) hat am Mittwoch nach mehrwöchiger Pause wieder seine Türen für Besucher geöffnet - auf Hygiene und Abstand soll geachtet werden.

Kloster Chorin

© dpa

Blick auf das Kloster Chorin mit dem Amtssee dahinter.

«Durch die Weitläufigkeit der Klosteranlage können Gäste einen genügend großen Abstand zueinander wahren», teilte das Kloster am 22. April 2020 mit. Es behält sich jedoch das Recht vor, einzelne Ausstellungsabschnitte geschlossen zu halten. Die Kreuzgänge, der Innenhof, die historische Klosterküche und die Klosterkirche seien aber auf jeden Fall zugänglich. Die verordneten Aufenthaltsregeln und Hygienevorschriften des Landkreises im öffentlichen Raum seien auch im Kloster einzuhalten. Der Choriner Opernsommer soll in verkürzter Version im September nachgeholt werden.
Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Kloster Chorin
© TMB-Fotoarchiv

Kloster Chorin

Die beeindruckende Klosterruine und die Konzerte des Choriner Musiksommers ziehen jährlich tausende Besucher an. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 22. April 2020 13:02 Uhr

Weitere Meldungen