Brandenburg soll Millionen Schutzmasken erhalten

Brandenburg soll Millionen Schutzmasken erhalten

Brandenburg erwartet in der Corona-Krise nach Aussagen von Innenminister Michael Stübgen (CDU) mehrere Millionen Schutzmasken. Am Samstag (18.) sollen zwei Millionen Mund- und Nasenschutzmasken eintreffen. 2,8 Millionen sogenannte höherwertige FFP2-Masken seien in der Anlieferung und sollen in mehreren Chargen bis in den Mai hinein in Brandenburg ankommen, ebenso 120 000 Liter Desinfektionsmittel, sagte Innenminister Stübgen am Freitag in Potsdam. Sehr schwierig sei weltweit auch die Beschaffung von Schutzkitteln. «Hier werden wir schrittweise die Versorgung verbessern», meinte Stübgen.

Atemschutzmaske

© dpa

Ein junger Mann trägt eine Atemschutzmaske der Kategorie FFP3.

Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 17. April 2020 17:39 Uhr

Weitere Meldungen