Feuer in Einfamilienhaus: Mann stirbt in Eberswalde

Feuer in Einfamilienhaus: Mann stirbt in Eberswalde

Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus ist in Eberswalde (Barnim) ein Mann ums Leben gekommen. «Zwei weitere Menschen erlitten Rauchvergiftungen», sagte ein Sprecher des Lagezentrums am Samstagmorgen. Der Brand war am späten Freitagabend in dem Gebäude ausgebrochen. Die Feuerwehr löschte die Flammen. «Warum es brannte, ist noch nicht klar», erklärte der Sprecher.

Blaulicht einer Feuerwehr

© dpa

An einem Löschfahrzeug der Feuerwehr leuchtet das Blaulicht.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 18. Januar 2020 08:42 Uhr

Weitere Meldungen