AfD spricht nach Wahlerfolgen von «gigantischer Steigerung»

AfD spricht nach Wahlerfolgen von «gigantischer Steigerung»

Die AfD sieht sich durch die Wahlerfolge in Sachsen und Brandenburg in ihrem Kurs bestätigt. «Von 9 auf 27 Prozent ist eine gigantische Steigerung», sagte der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion im Bundestag, Bernd Baumann, am Sonntag in der ARD mit Blick auf die Stimmgewinne in Sachsen. Die Partei konnte Hochrechnungen zufolge im Freistaat ihr Ergebnis im Vergleich zur letzten Landtagswahl 2014 fast verdreifachen, in Brandenburg ungefähr verdoppeln. Baumann sagte weiter: «Ich bin froh, dass immer mehr Menschen im Land sagen, wir holen uns unser Land zurück vom links-grünen Mainstream von den Altparteien bis in bestimmte Medien hinein.» Solche Veränderungen in so kurzer Zeit habe es noch nie gegeben. «Das zeigt, dass es in der Republik an allen Ecken und Enden brennt.»

Bernd Baumann (AfD)

© dpa

Bernd Baumann, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Bundestagsfraktion. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 1. September 2019 20:40 Uhr

Weitere Meldungen