Nicht betrunken, nur dehydriert: Mann fährt Schlangenlinien

Nicht betrunken, nur dehydriert: Mann fährt Schlangenlinien

Ein Autofahrer ist auf der Autobahn 13 bei Teupitz (Dahme-Spreewald) in Schlangenlinien über mehrere Fahrspuren gefahren. Der 69-Jährige war jedoch nicht betrunken, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Wegen des heißen Wetters soll er am Mittwochnachmittag gesundheitliche Probleme bekommen haben. Der Mann sagte den Angaben zufolge, er sei dehydriert und deshalb übermüdet gefahren. Demnach trank er dann ausreichend und legte auf einem Rastplatz eine Schlafpause ein.

Polizeikelle

© dpa

Eine Polizeikelle. Foto: Armin Weigel/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 29. August 2019 16:50 Uhr

Weitere Meldungen