Pistolen, Stockdegen und Bargeld beschlagnahmt: U-Haft

Pistolen, Stockdegen und Bargeld beschlagnahmt: U-Haft

Bei Durchsuchungen in Berlin und Brandenburg sind Pistolen, Stockdegen, ein Gewehr, größere Mengen Munition und Bargeld sichergestellt worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag weiter mitteilten, wurden zehn Objekte in Wedding und den brandenburgischen Orten Groß Glienicke, Teltow und Schönefeld kontrolliert. Bei dem am Mittwoch beschlagnahmten Bargeld handelt es sich laut Angaben um einen vierstelligen Betrag.

Blaulicht

© dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: F. Gentsch/Archiv

Ermittelt werde gegen vier Verdächtige wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz und des Kriegswaffenkontrollgesetzes, hieß es. Gegen die beiden Hauptbeschuldigten im Alter von 26 und 38 Jahren wurde Haftbefehl erlassen, wie die Staatsanwaltschaft am Abend mitteilte. Sie befinden sich in Untersuchungshaft.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 8. August 2019 17:20 Uhr

Weitere Meldungen