Brandenburgs Bevölkerung wächst weiter

Brandenburgs Bevölkerung wächst weiter

Dank des Zuzuges von Berlinern wächst die Bevölkerung in Brandenburg im sechsten Jahr in Folge. Im vergangenen Jahr lebten insgesamt 2 511 917 Menschen in Brandenburg, teilte das Landesamt für Statistik am Montag mit. Das seien 7900 mehr als 2017 gewesen.

Im Jahr 2018 wurde nach den Angaben mit 20 800 Zuzügen die Zahl derjenigen übertroffen, die dem Land den Rücken kehrten. Mehr als drei Viertel der Neu-Brandenburger stammten aus der Hauptstadt. Mit dem Überschuss konnte das Geburtendefizit von 12 800 Personen mehr als ausgeglichen werden.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 17. Juni 2019 12:31 Uhr

Weitere Meldungen