Kontrolle: Zoll findet rund 120 000 unversteuerte Zigaretten

Kontrolle: Zoll findet rund 120 000 unversteuerte Zigaretten

Rund 120 000 unversteuerte Zigaretten haben Zollbeamte bei der Kontrolle eines Autos bei Pritzwalk (Prignitz) entdeckt. Den Steuerschaden, der so verhindert werden konnte, gab das Hauptzollamt Potsdam am Montag mit 23 000 Euro an. Den Angaben zufolge war der Wagen mit den Zigaretten einer Zollstreife in Zivil aufgefallen, als er Sonntagabend in einen schmalen Waldweg einbog. Der 31-jährige Fahrer versuchte zu flüchten, wurde aber vorläufig festgenommen. Gegen ihn wurde ein Steuerstrafverfahren eingeleitet. Die Zigaretten wurden sichergestellt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 13. Mai 2019 16:30 Uhr

Weitere Meldungen