15-Jähriger flüchtet mit nicht zugelassenem Auto

15-Jähriger flüchtet mit nicht zugelassenem Auto

Eberswalde (dpa/bb)- Auf einen Teenager am Steuer eines Autos auf der B167 ist die Polizei am Sonntag aufmerksam geworden. Als sie den jungen Fahrer kontrollierten wollte, drückte er aufs Gaspedal und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit noch einige Kilometer bis nach Schiffmühle (Landkreis Märkisch-Oderland). Dort beendete die Polizei die weitere Flucht. Bei der Kontrolle stellte sie dann fest, dass der 15-Jährige mit einem nicht zugelassenen Auto, mit falschen Kennzeichen und gefälschter TÜV-Plakette unterwegs war. Im Inneren des Wagens fanden die Polizisten eine Softairwaffe und ein Messer. Der Teenager ist der Polizei bereits bekannt. Gegen ihn soll ein Strafverfahren eingeleitet werden.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 6. Mai 2019 15:20 Uhr

Weitere Meldungen