Bundespolizei verhaftet 27-Jährigen auf Flughafen Schönefeld

Bundespolizei verhaftet 27-Jährigen auf Flughafen Schönefeld

Bei der Kontrolle auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld haben Bundespolizisten einen mit zwei Haftbefehlen gesuchten 27-Jährigen festgenommen. Wie die Bundespolizeidirektion Berlin am Montag mitteilte, war der Mann gerade aus Moskau angekommen. Das Amtsgericht München hatte ihn im Juli 2018 wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und vier Monaten und das Amtsgericht Leipzig im Februar 2019 wegen Körperverletzung zu einem Jahr Freiheitsstrafe verurteilt. Die Beamten brachten ihn in eine Brandenburger Justizvollzugsanstalt.

Polizisten

© dpa

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 15. April 2019 15:20 Uhr

Weitere Meldungen