Raubüberfall auf Passanten: Handy geklaut

Raubüberfall auf Passanten: Handy geklaut

Ein unbekannter Mann hat einen 30-Jährigen in Fürstenwalde (Oder-Spree) mit einem messerähnlichen Gegenstand bedroht und sein Handy geraubt. Das Opfer war nach Polizeiangaben mit zwei Begleitern zu Fuß in der Mühlenstraße unterwegs, als ein Mann sich aus einer Männergruppe löste und die Herausgabe des Telefons forderte. Der Mann gab dem Räuber sein Handy, danach setzte die Männergruppe ihren Weg fort. Die Polizei ermittelt nun wegen schweren Raubes.

Polizei

© dpa

Raubüberfall auf Passanten: Handy geklaut. Foto: Lino Mirgeler/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 26. März 2019 16:10 Uhr

Weitere Meldungen