Brandenburg gibt rund 1,3 Millionen Euro für freie Theater

Brandenburg gibt rund 1,3 Millionen Euro für freie Theater

Die freien Theater in Brandenburg erhalten in diesem Jahr rund 1,3 Millionen Euro Landesmittel. Die mehr als 30 professionellen freien Theater setzten mit kreativen und oft leidenschaftlichen Inszenierungen spannende Akzente, erklärte Kulturministerin Martina Münch (SPD) am Sonntag. Ihr Angebot umfasse Oper, Kinder- und Jugendtheater, Komödie, zeitgenössischen Tanz, Ballett, Puppentheater und experimentelles Theater. Gefördert werden einzelne Theater, aber zum Beispiel auch Projekte. Im vergangenen Jahr war die Fördersumme mit rund 1,4 Millionen Euro etwas höher - in diesem Jahr fiel aber das Piccolo-Theater in Cottbus aus diesem Topf, es bekommt Geld aus einem Rahmenvertrag für Theater und Orchester.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 24. Februar 2019 12:30 Uhr

Weitere Meldungen