Platzeck: Schönbohm war überzeugter Brandenburger

Platzeck: Schönbohm war überzeugter Brandenburger

Brandenburgs früherer Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) hat die Verdienste des gestorbenen ehemaligen Innenministers Jörg Schönbohm (CDU) gewürdigt. «Jörg Schönbohm war ein knorriger, aber klarer Konservativer, in der Zusammenarbeit bei allen politischen Unterschieden immer fair», erklärte Platzeck am Freitag nach Angaben der Brandenburger Staatskanzlei in Potsdam. Schönbohm sei «vor allem ein überzeugter Brandenburger» gewesen. Der CDU-Politiker war in der Nacht zum Freitag mit 81 Jahren gestorben. Platzeck und Schönbohm wurden 2002 nach dem Rücktritt von Manfred Stolpe Regierungspartner.

Matthias Platzeck

© dpa

Matthias Platzeck (SPD) spricht während eines Empfangs. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 8. Februar 2019 15:40 Uhr

Weitere Meldungen