Ex-Weltmeister Levy verlängert Vertrag beim Team Erdgas.2012

Ex-Weltmeister Levy verlängert Vertrag beim Team Erdgas.2012

Bahnrad-Sprinter Maximilian Levy hat seinen auslaufenden Vertrag beim Team Erdgas.2012 um ein weiteres Jahr bis Ende 2019 verlängert. Gleichzeitig vereinbarten beide Seiten eine Option für das Jahr 2020. «Nach dem Ausscheiden von Kristina Vogel war es keine Frage, mich ein weiteres Jahr zur Verfügung zu stellen und meine Erfahrungen weiterzugeben», erklärte der Ex-Weltmeister. Levys Teamkollegin Vogel war im Juni schwer gestürzt und ist seitdem querschnittgelähmt.

Maximilian Levy

© dpa

Der Deutsche Maximilian Levy beim Bahnrad-Weltcup in Berlin. Foto: Soeren Stache/Archiv

Levy, der aufgrund der Geburt seines dritten Kindes auf die Weltmeisterschaft Ende Februar in Polen verzichtet, will bis zum Herbst entscheiden, ob er 2020 seine Karriere fortsetzt. Im Januar ist der Cottbuser bei den Sechstagerennen in Rotterdam (3. bis 8. Januar), Bremen (10. bis 15. Januar) und Berlin (24. bis 29. Januar) am Start.
Vor Levy hatten Teamsprint-Weltmeisterin Pauline Grabosch sowie die Nationalfahrer Maximilian Dörnbach und Nik Schröter ihre Verträge bis Ende 2020 verlängert.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 3. Januar 2019 09:40 Uhr

Weitere Meldungen