CDU liegt bei Anfragen an Landesregierung weit vorn

CDU liegt bei Anfragen an Landesregierung weit vorn

Mit dem Einzug der AfD in den Brandenburger Landtag vor gut vier Jahren haben die Anfragen an die Landesregierung eine Rekordhöhe erreicht. Bis zum 17. Dezember registrierte die Landtagsverwaltung 4168 Kleine und Große Anfragen. In der gesamten vorherigen Wahlperiode waren es insgesamt 3782 Anfragen. Die meisten stellten Abgeordnete der CDU. Auf Rang zwei kommt die AfD, gefolgt von den vier fraktionslosen Parlamentariern, Linkspartei und Grünen. Aus der SPD kamen die wenigsten Anfragen. CDU und Grüne warfen der Regierung vor, Antworten auf Anfragen teilweise zu verweigern oder sie irreführend zu beantworten.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 22. Dezember 2018 10:50 Uhr

Weitere Meldungen