Zwei Haftbefehle nach Tötung eines 20-Jährigen

Zwei Haftbefehle nach Tötung eines 20-Jährigen

Zwei Tatverdächtige, die einen 20-Jährigen in Röntgental (Barnim) getötet haben sollen, sind von der Polizei in Berlin festgenommen worden. Das Amtsgericht Frankfurt (Oder) habe Haftbefehl gegen die beiden Männer im Alter von 28 und 30 Jahren erlassen, teilte die Polizeidirektion Ost am Donnerstag mit. Ihre Wohnungen seien am Mittwoch durchsucht worden. Dabei wurden den Angaben zufolge Computertechnik, Messer, Kleidung und ein Handy sichergestellt.

Polizei

© dpa

Zwei Haftbefehle nach Tötung eines 20-Jährigen. Foto: Lino Mirgeler/Archiv

Am 28. Februar hatten Zeugen in Röntgental den schwer verletzten 20-Jährigen auf der Straße gefunden. Trotz eines sofortigen Rettungseinsatzes starb er noch vor Ort. Er soll sich zuvor ein Wortgefecht mit einem anderen Mann geliefert haben.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 13. Dezember 2018 16:10 Uhr

Weitere Meldungen