Jedes Jahr wieder: Verbotene Pyrotechnik sichergestellt

Jedes Jahr wieder: Verbotene Pyrotechnik sichergestellt

Bundespolizisten haben auf der Autobahn 12 an der Anschlussstelle Frankfurt (Oder) in einem kontrollierten Wagen verbotene Pyrotechnik sichergestellt. In dem in Richtung Berlin fahrenden Auto fanden die Beamten 280 Böller und eine Feuerwerksbatterie ohne die erforderlichen Prüfzeichen für die Einfuhr nach Deutschland, wie die Bundespolizeidirektion Berlin mitteilte. Die drei Insassen im Alter von 36, 45 und 49 Jahren gaben an, die Pyrotechnik zuvor in Polen gekauft zu haben. Gegen das Trio wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz eingeleitet. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte es am Sonntag seine Fahrt fortsetzen.

Polizeikelle

© dpa

"Halt Polizei" steht auf einer Polizeikelle. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 19. November 2018 12:40 Uhr

Weitere Meldungen