Landtag debattiert über Mobilfunknetze

Landtag debattiert über Mobilfunknetze

Mit einer Aktuellen Stunde zum Mobilfunk setzt der Landtag in Potsdam heute seine Sitzung fort. Die CDU-Fraktion hatte das Thema beantragt, um vor allem über die Regeln für die Vergabe der Lizenzen zum sogenannten 5G-Netz zu diskutieren. Das neue Netz soll deutlich schneller und zuverlässiger als der bisherige Standard sein. Strittig ist, inwieweit Mobilfunkbetreiber von der Bundesnetzagentur verpflichtet werden sollen, auch sehr abgelegene Gebiete zu versorgen. Die CDU will klären, wie die Landesregierung für eine flächendeckende Infrastruktur sorgen kann.

Mobilfunkmast

© dpa

Techniker arbeiten an einem Sendemast für das Mobilfunknetz. Foto: Matthias Balk/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 15. November 2018