Lehrer-Meldeportal der Brandenburger AfD freigeschaltet

Lehrer-Meldeportal der Brandenburger AfD freigeschaltet

Die AfD-Fraktion im Brandenburger Landtag hat ihr umstrittenes Internetportal, auf dem Schüler politische Äußerungen ihrer Lehrer melden können, am Dienstag freigeschaltet. Dort sollen Eltern und Schüler mitteilen können, wenn sich Lehrer im Unterricht kritisch zur AfD äußern. Nach eigener Darstellung will die Partei damit dazu beitragen, das Neutralitätsgebot an den Schulen durchzusetzen. Die übrigen Fraktionen im Brandenburger Landtag haben sich vehement gegen das Portal gewandt und der AfD vorgeworfen, sie rufe zur Denunziation von Pädagogen auf.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 23. Oktober 2018